Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Details
Detailansicht

Zeit gewinnen, Kosten schnell und einfach sparen

Fallbeispiel Wirtschaftlichkeitsanalyse zur Privatabrechnung

Ausgangslage
Nach 11 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit sahen sich die beiden Inhaber einer augenärztlichen Gemeinschaftspraxis mit immer häufiger auftretenden Liquiditätsschwierigkeiten konfrontiert und suchten Unterstützung bei Kock + Voeste.

Analysieren.
Im Rahmen einer Fortführungsprognose untersuchte Kock + Voeste zunächst die Standort- und Gesamtsituation der Praxis und analysierte detailliert die betriebswirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Jahre. Dazu gehörten u.a. Honorar je Patient, Patienten pro Quartal, Umsätze und Kosten, Geldverwendung für Darlehenstilgungen, private Lebenshaltung und Vorsorge.

Einige Ergebnisse dieser Phase:

  • Der Standort ist geprägt von unterdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit und überdurchschnittlicher Kaufkraft.
  • Fallzahlen und Falltiefe erreichen im Vergleich zur Fachgruppe nur unterdurchschnittliche Werte.
  • Die Praxis ist über eine professionelle Website und Einträgen in diversen Portalen gut im Internet auffindbar. Einige Negativeinträge bezüglich Service und Organisation beeinträchtigen jedoch den positiven Eindruck.
  • Das Rechnungswesen der Praxis wirkt wenig strukturiert, Geldeingänge verzögern sich stark.
  • Patienten beschweren sich zunehmend über Erstattungsprobleme bei einzelnen Rechnungspositionen.
  • Die Produktivität der Praxismitarbeiter ist als unterdurchschnittlich zu beschreiben.

Das Ergebnis der Fortführungsprognose fiel positiv aus, Maßnahmenplan und Wachstumsszenario überzeugten alle Beteiligten. Schnell konnten weitere Umsetzungsmaßnahmen wie eine gezielte Leistungs-und Abrechnungsanalyse eingeleitet werden.

Optimieren.
Da es auch aufgrund der geänderten Förderungsrichtlinien verstärkt wichtig war, schnell und einfach vermeidbare Kosten einzusparen, wurden zunächst alle nachgelagerten Abläufe der Privatabrechnung untersucht und auf Wirtschaftlichkeit überprüft. Dies beinhaltete u. a. die Rechnungszyklen, die Zahlungseingangskontrollen und das außergerichtliche und gerichtliche Mahnwesen. Die zeitlichen Aufwendungen und Verluste durch Beanstandungskorrespondenzen mit Erstattungsträgern wurden ebenso ermittelt wie die psychologische Auswirkung von korrespondenzvermeidenden Rechnungskürzungen auf das Vertrauen im Arzt-Patienten-Verhältnis. Dieses Ergebnis überstieg das „im Bauchgefühl“ Erwartete um einen hohen fünfstelligen Betrag. Durch Vergleich und Beauftragung der wirtschaftlich und fachlich geeignetsten Abrechnungsstelle konnten die nachgelagerten Prozesse optimal strukturiert werden. 

Gewinnen.
Auf diese Weise konnten die abrechnungsbezogenen Kapitalbeschaffungskosten umgehend auf 0,00 Euro, die Kosten im gesamten Abrechnungsprozess um mehr als 10.000 Euro p.a. gesenkt werden. Die Rechnungen werden jetzt zeitlich sinnvoller versandt, die Zahlungseingänge sind berechenbar geworden und gehen zeitnah ein. Auch wurden Mahnverfahren und Erstattungskorrespondenzen zur fachlichen Rechtsabteilung der Abrechnungsstelle verlagert. Das Vertrauen zwischen Ärzten und Patienten bleibt zukünftig unbelastet von Rechnungsfragen. 

Kosten konnten auf diese Weise schnell und effizient gespart und damit die so dringend benötigte Liquidität und Zeit gewonnen werden – insbesondere, um weitere Optimierungsmaßnahmen in der bedrohten Praxis nachhaltig verankern zu können. Bereits nach kurzer Zeit meldeten die beiden Inhaber zurück: „Kaum zu glauben, wie viel selbst kleine Veränderungen bewirken können. Die Lage hat sich schon etwas entspannt und wir wissen, dass wir mit Kock + Voeste endlich wieder auf einem guten Weg sind.“

Fazit:
Beratung mit System und immer auf Augenhöhe - Mit Kock + Voeste wissen Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der auf die besonderen Ansprüche der Heilberufe spezialisiert ist. Machen Sie den Potenzialcheck!

Potenziale zu ermitteln und gemeinsam mit dem Kunden umzusetzen, ist unsere Spezialisierung. Unsere Analysen und unser Wissen identifizieren verborgene Umsatzhebel und sorgen nachhaltig für Transparenz. Seit mehr als 25 Jahren sorgen wir für Ihren Erfolg: bedarfsorientiert und passgenau entwickeln wir individuelle Maßnahmen für Ärzte, Zahnärzte, MVZen und Apotheker. Wirtschaftliche und unternehmerische Sicherheit auf ganzer Linie: für ein erfolgreiches Heute und Morgen.

Auch hier finden Sie mehr Beratungsleistungen.