Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Details
Detailansicht

Wachstum sicher begleiten

Fallbeispiel Zahnklinik

Ausgangslage
Zwei Zahnärzte, Geschwister, hatten sich 2010 in einem Ballungsgebiet niedergelassen. Ihr Konzept umfasste zwei größere Zahnkliniken, die mit festen Behandlerteams, gutem Betriebsklima und patientenfreundlichen Öffnungszeiten das gesamte Spektrum der modernen Zahnmedizin abdeckten. Nach wenigen Jahren liefen die Praxen ihrer ÜBAG so erfolgreich, dass ihre Kapazitäten an Grenzen stießen. Die Geschwister entschieden sich, zwei weitere Standorte zu eröffnen und beauftragten Kock + Voeste, sie im Rahmen einer Finanz- und Liquiditätsplanung bei der Ausgründung zu begleiten.

Analysieren.
Kock + Voeste wertete die leistungs-, betriebs-, finanz- und privatwirtschaftlichen Daten aus und überprüfte die Konzeptbausteine der neuen Standorte auf Basis der bereits bestehenden Praxen.

Einige Ergebnisse dieser Phase:

  • Die Praxiskosten sind auf einem weit unterdurchschnittlichen Niveau. So werden bspw. geringe Raumkosten durch die Standortwahl erreicht und günstige Einkaufskonditionen mit Blick auf die Unternehmensgröße durchgesetzt.
  • Die Personalkosten fallen durch sehr effizienten Einsatz trotz überdurchschnittlicher Gehälter vergleichsweise niedrig aus.
  • Das einheitliche Corporate Design sorgt für hohen Wiedererkennungswert und für verbesserte Patientenfindung und -bindung.
  • Die Fallwerte erreichen im Vergleich zur Fachgruppe überdurchschnittlich hohe Werte.
  • Die Fallzahlen befinden sich auf stetigem Wachstumskurs.

Kock + Voeste erstellte monatsgenaue Liquiditäts- und Finanzplanungen für die einzelnen Standorte inklusive Gesamt- und Break-even-Betrachtung und unter Einbeziehung der privatwirtschaftlichen Situation beider Geschwister und ihren Familien.

Optimieren.

Die Planung überzeugte, die beteiligten Banken stellten die benötigten Kredite zur Verfügung und die Geschwister begannen sofort mit der Umsetzung. Alles schien aufzugehen: Die vier Standorte befanden sich auf Wachstumskurs.
Drei Quartale später jedoch dokumentierte die Praxissteuerung: ein deutliches Einknicken der Erfolgskurve. Die Kosten waren enorm gestiegen, die Einnahmen gleichzeitig hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Was war geschehen?

Die veränderte Situation wurde im Auswertungsgespräch umfassend erörtert. Deutlich wurde dabei, dass den Geschwistern die gemeinsame Idee zu abstrakt, „die Zahlen zu groß“ geworden waren. Als Folge schwanden Zugehörigkeit und Verantwortungsempfinden des Einzelnen für das wirtschaftliche Gelingen.
In weiteren Coaching-Gesprächen mit der Kock + Voeste-Beraterin gelangen den Geschwistern neue Vereinbarungen miteinander: Die vier Praxisstandorte wurden mittels abgetrennter Verantwortlichkeiten klar untereinander aufgeteilt. Dabei wurde das Praxisgesamtkonzept ebenso wie die wirtschaftliche Rahmung beibehalten.

Gewinnen.
Bereits zwei Quartale später zeigten die Maßnahmen Erfolge: Es konnten 70 TEuro über Ziel pro Standort an Wachstum verzeichnet werden. Die Geschwister meldeten zufrieden, dass ihre neu definierte unternehmerische Verantwortlichkeit sich auch auf andere Bereiche durchweg positiv auswirke.

Fazit:
Mit fundierten Analysen, solider Planung und verlässlichen Partnern gelingt Transparenz selbst bei komplexen Konstrukten. Manchmal tut man gut daran, in seinen Prozessen und Entscheidungen aktiv gefördert zu werden – Es lohnt sich, den Kurs korrekt auszuloten und Potenziale optimal zu nutzen.

Einfach. Effizient. Erfolgreich.

Mit Kock + Voeste wissen Sie einen unabhängigen Partner an Ihrer Seite, der auf die besonderen Ansprüche der Heilberufe spezialisiert ist. Unsere Analysen und Wissen identifizieren verborgene Umsatzhebel und sorgen nachhaltig für Transparenz. Seit mehr als 25 Jahren arbeiten wir erfolgreich, bedarfsorientiert und passgenau und entwickeln individuelle Maßnahmen für Ärzte, Zahnärzte, MVZ und Apotheker. Wirtschaftliche und unternehmerische Sicherheit auf ganzer Linie: für ein erfolgreiches Heute und Morgen.

Sie wollen Ihre Zukunft sicher planen?
Nutzen Sie den kürzesten Weg zu kompetenter Beratung: Wir sind noch weniger als einen Anruf von Ihnen entfernt 080031 86 000 (kostenfrei), 03031 86 69 0, per E-Mail info(at)kockundvoeste.de oder Kontaktformular. Es ist Ihr Gewinn!

Auch hier finden Sie mehr Beratungsleistungen.