Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Details
Detailansicht

Erst der Mensch, dann die Zahlen

Das K+V Prinzip

Und dann kam der Moment, als er die Scheuklappen abnahm. Ein leichtes Kopfnicken. Einsicht im Blick. Helmut S. hatte verstanden. Seine Wünsche, finanzielle Freiheit zu genießen, mehr Freizeit zu haben und gleichzeitig eine florierende Zahnarztpraxis zu führen, gingen so nicht länger zusammen. Was war schiefgegangen?

Fallbeispiel aus der Praxis [Name v. d. Redaktion geändert]

Vorurteilsfrei lernten wir Doktor S. aus München kennen. Seit Monaten schon lag ihm der
Finanzberater in den Ohren: So könne es mit der Zahnarztpraxis nicht weitergehen. Die
Ausgaben seien viel zu hoch – der Umsatz dagegen stagnierte. Dringend müsse er seine
Privatentnahmen reduzieren.
Doch den hart erarbeiteten Lebensstil wollte Helmut S. nicht mehr missen. An den Privatmitteln war nicht zu rütteln.

Zuhören ist die beste Medizin
Wir haben viel miteinander geredet – den Blick hinter die Zahlen gewagt.
Um sich selbst zu entlasten und mehr Zeit für private Interessen zu haben, stellte Doktor S. zwei neue Zahnärzte an. Die Personalkosten stiegen. Mehr Einnahmen wurden allerdings nicht generiert.
Unsere Spezialisten hakten nach und hörten zu. Wir analysierten persönliche Bedarfe und
Bedürfnisse, definierten Prioritäten und legten Verhandlungsspielräume offen.

Wir führten individuell zugeschnittene Kundendialoge, die bereits unsere Mandantin Sabine
Hamann zu schätzen wusste: „Was mir an der Beratung von Kock + Voeste besonders gut
gefällt, ist die ganz auf mich abgestimmte Kommunikation.“

Sabine Hamann, Weilheim www.vincencplushamann.de

Hart in der Sache, fair zum Mandanten
Schließlich wurde es Zeit, Tacheles zu reden. Die Rechnung würde so nicht länger aufgehen.
Bevor die Krise nur noch schwer abzuwenden war, legten wir Helmut S. die Risiken und
Optionen mit Eskalationstransparenz und schonungsloser Ehrlichkeit offen.

Transparente Kommunikation, mit der wir auch bei Michael Nix, Zahnarzt aus Duderstadt,
punkteten: "Kock + Voeste war mir eine riesige Hilfe. Schon allein die von Beginn an offene und ehrliche Kommunikation, einfach die Dinge beim Namen zu nennen, sorgte bei mir für große Erleichterung."
Michael Nix, Zahnarztpraxis Am Westertor, Duderstadt www.praxis-am-westertor.de

Beraten, betreuen, begleiten
Mit Empathie, klaren Worten und Überzeugungskraft haben wir eine Beziehungsbasis
geschaffen, die bei Doktor S. den Willen zur Veränderung ermöglichte. Mit fachlicher Expertise zeigten wir Wege auf, wie die Zahnarztpraxis wieder auf Erfolgskurs zu bringen ist.
Dabei haben wir ihn nicht mit einem Pamphlet an Optimierungsvorschlägen allein gelassen. Wir blieben an seiner Seite: räumten die Buchhaltung auf, tauschten uns mit seinem Steuerberater aus und übernahmen Verhandlungen mit der Bank.

Unsere eingehende Betreuung durfte auch K+V Mandant Thomas Schuchardt aus
Kassel kennenlernen: "Zusammenfassend kann ich sagen, es war eine intensive Begleitung, sehr angenehm, immer konkret, wenn es erforderlich war – eine echte Begleitung.“
Thomas Schuchardt, Kassel www.zahnaerzteteam-schuchardt.de

Maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Fälle
Bis heute begleiten und unterstützen wir Helmut S. bei der Umsetzung eines professionellen Praxismanagements. Um eine nachhaltige Unternehmensperspektive zu schaffen, musste unter anderem das errungene Mehr an Freizeit zurückstecken: ein individueller Kompromiss zur Vereinbarkeit von finanzieller Freiheit und Wirtschaftlichkeit der Praxis.

Jeder Fall ist einzigartig. Genau wie unsere Mandanten. Und natürlichen können diese die
Qualität unserer Arbeit selbst am besten beurteilen. Lassen Sie sich überzeugen! Lesen Sie noch mehr Kundenstimmen auf unserer Website.


Abschließen darf unser Fallbeispiel die Referenz von Zahnärztin Christiane Rupp-Schultes:
„Es war eine ausgesprochen gute und lohnende Investition, die ich allen Kolleginnen und
Kollegen nur wärmstens empfehlen kann. Die Beauftragung hat sich für mich absolut mehr als rentiert – und das in jeglicher Hinsicht!“

Dr. med. dent. Christiane Rupp-Schultes, Oberursel (Taunus)


Wir bedanken uns für viele positive Rückmeldungen unserer Mandanten, Kunden und Partner.