Wege zum Erfolg aufgezeigt in der Heimatstadt von Kultur und Wissen

09 2011 06

Bundesweite Erfolgsthemenreihe der ADVISION meldet sich in der Kulturstadt Europas zurück aus der Sommerpause

Stephan Kock, Geschäftsführer der Kock & Voeste GmbH

Berlin/Weimar. Der Berliner Beraterspezialist für Heilberufe, Stephan Kock, setzt im Auftrag der ADVISION Gruppe Steuerberatungsgesellschaft mbH seine deutschlandweite Mission in Weimar fort. Die bei Ärzten und Zahnärzten gleichermaßen geschätzte, mit Fortbildungspunkten dotierte bundesweite Seminarreihe „Praxisorganisation und Kommunikation“ hat bereits seit Jahresbeginn den Fokus auf weiche Themen. In Weimar, der Kulturstadt Europas, startete nun vergangene Woche Referent Stephan Kock, Geschäftsführer der Kock und Voeste GmbH, gewohnt erfolgreich in die zweite Hälfte dieser Seminarreihe. Kock widmete sich dabei intensiv den Soft Skills wie Kommunikation und Selbstmanagement. Themen, in denen der heutige Heilberufler ebenso fit sein muss wie in seinem eigenen medizinischen Fachgebiet.
Dabei verzichtete Kock erneut auf den für ihn „nicht mehr zeitgemäßen Frontalunterricht“, und, so Kock weiter: „Der Praxis- und Dialoganteil unserer Fortbildung ist in jedem dieser Seminare bewusst hoch gehalten“. Dies ist ganz im Sinne des Veranstalters, in Persona Marc Müller, Geschäftsführer der ADVISION Gruppe Steuerberatungsgesellschaft mbH: „Wir schätzen bei Herrn Kocks Vortragsart besonders, dass die teilnehmenden Heilberufler echte Beispiele aus ihrem Beratungsalltag erfahren und diskutieren können. Das Ziel dabei ist so klar wie einfach definiert: Durch die Teilnahme sollen die Ärzte Mittel in die Hand bekommen, um ihre Praxisorganisation und Kommunikation selbständig optimieren zu können“. Ein fester Grundsatz der Seminare dieser Reihe ist, dass stets Gelegenheit geboten wird, das Erlernte noch am Seminarabend zu erproben, um dieses neue Know-how dann tags drauf bereits in der eigenen Praxis direkt und richtig anzuwenden.
Auch in Weimar war die Resonanz der Teilnehmer wieder erwartungsgemäß hoch positiv, was beweist, dass das Konzept der ADVISION-Gruppe maßgeschneidert ist und bestens ankommt. „Erfolg ist nun mal“, so Marc Müller, „kein Zufall, sondern ein planbares Ergebnis
aus immer wieder neu auf die Probe gestellter Fach- und Kommunikationskompetenz sowie wirtschaftlichem Know-how“.