Ganzheitliche Praxisführung

Unser Seminar: "Wissen, wohin man will"

Arzt- und Zahnarztpraxen müssen geführt werden. Dieser Grundannahme können Praxisinhaber*innen ohne große Bedenken zustimmen. Die Frage jedoch lautet: Mit welcher Strategie bzw. Philosophie wird eine Praxis heute oder – besser noch – zukünftig erfolgreich geführt?

Betrachtet man Arzt-, Zahnarztpraxen und Medizinische Versorgungszentren (MVZ) genauer, stellt man fest, dass ihre Strukturen sehr komplex sind und keine einfache Antwort auf die berechtigte Frage nach dem Erfolg existiert.
Technik und Abläufe müssen funktionieren. Mitarbeiter sind zu führen. Patienten wollen zufriedengestellt werden. Die Zahlen sollen stimmen, der Erfolg soll sich einstellen. Und ganz nebenbei wollen Praxisinhaber*innen selbst Spaß und Freude an ihrer Arbeit haben. 

Dieses Seminar zeigt auf, welche Chancen sich durch ganzheitliche Praxisführung ergeben können. Es geht darum, genauer zu wissen, wohin man mit seiner Praxis oder seinem (Z)MVZ will und wie es gelingen kann, die eigenen Ziele effizient und erfolgreich zu erreichen.

Die Seminarinhalte im Einzelnen

  • Was ist ganzheitliche Praxisführung?
  • Wie definieren sich erreichbare Praxisziele?
  • Woran erkennt man eigentlich Erfolg?
  • Weniger ist mehr. Von der Konzentration auf das Wesentliche.
  • Der Patient: „Der Köder muss dem Fisch schmecken"
  • Die Praxisfinanzen: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"
  • Die Praxisabläufe und -entwicklung: „Das Beste ist des Guten Feind"
  • Die Praxismitarbeiter: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“

Sie wollen im Bereich Praxisführung und Praxismanagement dazulernen, Praxisabläufe optimal organisieren und für ein prima Praxisklima sorgen? Dann sind Sie bei diesem Seminar richtig.

Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir suchen Ihnen aktuelle Seminarveranstaltungen heraus oder bereiten ein individuelles Coaching für Sie vor.

<< zurück zur Übersicht