Professionelles Beschwerdemanagement

Unser Seminar: "Beschwerden lieben lernen"

Es ist kein Geheimnis: Zufriedene Patienten bilden die Basis einer erfolgreichen Praxis. Und obwohl in MVZ, Arzt- und Zahnarztpraxis intensiv an einer Verbesserung der Patientenbeziehung gearbeitet wird – enttäuschte Patienten und Beschwerden wird es immer geben.

Ein kompetenter Umgang mit Reklamationen stärkt maßgeblich die Patientenbindung. Nutzen Sie die Chance und installieren Sie ein professionelles Beschwerdemanagement.

In diesem Seminar lernen Sie Organisationsmodelle und Kontrollinstrumente für einen effizienten Umgang mit Patietenbeschwerden kennen. Wir zeigen Ihnen Techniken der Gesprächsführung und geben Tipps, wie Verbesserungsmöglichkeiten erkannt und Schwachstellen in der Praxis behoben werden können.

Die Seminarinhalte im Einzelnen

  • Welchen Nutzen bietet ein geregeltes Beschwerdemanagement?
  • Welche Bausteine sollte Ihr Beschwerdemanagement enthalten?
  • Wie organisieren Sie ein effizientes Beschwerdemanagement?
  • Wie kommunizieren Sie patientennah und diplomatisch?
  • Wie verläuft die Beschwerdeannahme und -bearbeitung?
  • Wie stellen Sie mit Controlling die Bearbeitung sicher?
  • Welche Kennzahlen unterstützen Ihr Beschwerdemanagement?
  • Wie stellt sich das Kosten-Nutzen-Verhältnis dar?

Professionalisieren Sie Ihr Beschwerdemanagement in Praxis oder (Z)MVZ.
Gern suchen wir Ihnen aktuelle Seminartermine heraus oder bereiten eine individuelle Schulung für Sie vor. Fragen Sie uns jetzt an.

<< zurück zur Übersicht