Praxiscontrolling und Praxissteuerung

Praxiscontrolling und Praxissteuerung

Die Zahlen im Griff – den Erfolg im Blick

Das finanzielle Gleichgewicht Ihrer Arzt-, Zahnarztpraxis oder Ihres (Z)MVZ bildet die Grundlage wirtschaftlicher Sicherheit und langfristigen Erfolges.

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen im Auge zu behalten und die internen Prozesse an ihnen auszurichten, ist ein komplexes Aufgabenfeld, das im Alltäglichen oft nicht die nötige Aufmerksamkeit erfährt – und sich so zu einem Risikofaktor entwickeln kann.

Mit Praxiscontrolling Wachstum sichern

Das Controlling ist ein wichtiges Steuerungsinstrument für alle Praxisbereiche. Hier laufen die Daten Ihres Rechnungswesens und anderer Quellen (z. B. Bankreportings, Abrechnungen, Versicherungen) zusammen, um Sie mit Zahlen und Fakten bei Ihren unternehmerischen Entscheidungen zu unterstützen.
Für eine solide Finanz- und Liquiditätsplanung sowie das erfolgreiche Management einer Praxis ist ein professionelles Praxiscontrolling unabdingbar.

Kock + Voeste widmet sich dem Controlling Ihres Gesundheitsunternehmens umfassend und sorgfältig. Wir erfassen, vergleichen und werten regelmäßig relevante Praxiskennzahlen aus und schaffen betriebswirtschaftliche Transparenz.

  • Sie haben Ihre Praxisfinanzen jederzeit im Blick.
  • Sie kennen Ihre Einnahmen und wissen aus welchem Bereich Ihre Umsätze kommen.
  • Sie wissen um die Höhe Ihrer monatlichen Kosten.
  • Sie können Ihre Gewinne einsehen und Entwicklungen nachverfolgen.
  • Sie kennen Ihren Liquiditätsfluss.
  • Sie haben ein Frühwarnsystem zur Vermeidung finanzieller und betrieblicher Krisen.

Unsere Controller halten Praxen, Zahnarztpraxen und Medizinische Versorgungszentren zielgerichtet auf Erfolgskurs und unterstützen Sie bei der Umsetzung konkreter Optimierungsmaßnahmen.

Aus der Praxis
Ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) steuerte auf den wirtschaftlichen Misserfolg zu – und profitierte auf der Suche nach zukunftsweisenden Strategien von der Unterstützung durch Kock + Voeste.
Nach eingehender Analyse passten wir die Finanzierungsstrukturen bedarfsgerecht an und sicherten die nötige Liquidität, um Zeit für weitere Optimierungsmaßnahmen zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit unserem Mandanten wurden die Führungsebene, die Zentrumsorganisation, die Abrechnung und die Patientenversorgung sowie andere Bereiche des MVZ neu bewertet und umstrukturiert – mit durchschlagendem Erfolg.